Freitag, 21.12.2012
Und wieder ist fast das Jahr vorbei. Es geht auf Weihnachten zu und die Tage werden besinnlich. Wie bei jedem Wurf freue ich mich über die Entwicklung der kleinen Racker. Jeder einzelne ist einfach ein Wunder für sich. Und pünktlich zu Weihnachten gehen nun auch die Augen auf. Das Jahr im gesamten gesehen war erfolgreich. Sei es auf Ausstellungen oder auch bei Treffen mit Freunden der Hundewelt und darüber hinaus. Ich wünsche allen meinen Ehemaligen und zukünftigen Welpenkäufern sowie allen Freunden, Bekannten und der Familie eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Knuddelt mir alle.
Dienstag, 27.11.2012
Keine 2 Wochen mehr und dann wissen wir mehr. Baccara geht es gut und der Bauch wird immer runder.
Freitag, 09.11.2012
Nun sind 5 Wochen seit dem ersten Decktag rum. Und Baccara wird schon runder. Na gut; das kann natürlich auch am guten Futter liegen 🙂 Aber ich kann dennoch sagen, dass meine Maus kleine Mäuse in sich trägt. Warten wir einfach die letzten vier Wochen ab und üben uns in Geduld.
Mittwoch, 24.10.2012
Auch wenn ich von vielen Seiten immer wieder gefragt werde; nein, ich kann leider noch nichts sagen. Ich bin genauso ungeduldig wie ihr 🙂 Aber lassen wir ihr einfach noch ein bißchen Zeit. Irgendwann kann sie es eh nicht mehr verstecken.
Montag, 08.10.2012
Neuigkeiten im Zwinger… Am Freitag/Samstag wurde unsere Baccara von Simon (Whipcat Tainted Love) gedeckt. Ich erwarte wie beim letzten Mal charakterlich starke Welpen, die auch auf Ausstellungen, Rennen und/oder Coursings ne gute Figur machen. Interessenten können sich bereits jetzt mit uns in Verbindung setzen. Die Welpen werden für Anfang Dezember erhofft. Desweiteren holte sich Dobby am Wochenende in Sachsenheim das V1 VDH.
Samstag, 15.09.2012
Und wieder einmal war Dobby erfolgreich. Heute gewann er in Karlsdorf die Zwischenklasse mit V1. Ich bin so stolz auf ihn samt Familie.
Freitag, 07.09.2012
Zum vierjährigen Geburtstag des D-Wurfes am heutigen Tage gratuliere ich natürlich auch von ganzem Herzen. Wie ich höre geht es allen gut; was auch weiterhin so bleiben soll.
Donnerstag, 23.08.2012
Bei ausgesprochen heißem Wetter waren wir am Samstag in Landstuhl zur CAC Ausstellung. Eigentlich wollte ich Nike ausstellen. Aber leider hatte ich den Meldeschluß verpennt. Im nachhinein war ich da ganz froh drüber. Jeder Aussteller und dessen Hunde taten mir nur leid. Es war echt tierisch warm und ich war froh, dass wir bei Andrea und Detlef unter´s Zelt schlüpfen konnten. Neues gibt es auch von Dobby. Während er sich mit Kumpel Clay am und im Meer abkühlen, schmelzen wir dahin.
Sonntag, 08.07.2012
Heute vor genau 5 Jahren und auch an einem Sonntag kam mein erster und einziger Windspielwurf auf die Welt. Alkmene brachte damals Chimaera, Caligula, Caldaea und Circe zur Welt. Erfolgreiche Nachzuchten gibt es auch schon von Caldaea und Circe.
Mittwoch, 27.06.2012
Während sich unsereins wohl oder übel rund ums Grundstück zu schaffen macht, werden am Wochenende Siege eingeholt. Dobby (OV Eratus) gewann am Samstag in Konz seine Klasse mit V1/Jugend-CAC. Glückwunsch an Petra und Bastian. Ich bin stolz auf euch und Dobby.
Montag, 11.06.2012
Sieben Jahre ist es nun auch her, dass unser B-Wurf geboren wurde. Chilly brachte Baccara, Belize, Bacchus und auch Bucephalos auf die Welt. Leider ist Bucephalos bereits verstorben, der vermutlich mit Rattengift in Berührung kam. Dennoch gratuliere ich allen anderen zu ihrem Geburtstag und hoffe weiterhin auf ein langes gesundes Leben.
Dienstag, 01.05.2012
Acht Jahre ist es nun schon her, dass meine Chilly unseren ersten Wurf zur Welt brachte. Ja genau, am heutigen Tage hat Astarte 8-jährigen Geburtstag. Leider ist mit diesem Wurf nur ein Welpe zur Welt gekommen. Dennoch wünsche ich weiterhin alles Gute. Und wie ich höre, hat Lilly, wie sie ja genannt wird, ihr Rudel bestens im Griff.
Dienstag, 27.03.2012
Einen kleinen Nachtrag meines tollen Samstags in Karlsdorf kann ich einfach nicht verschweigen. Ich war zusammen mit Nike und ihrer Mama Baccara zum Welpentreffen/Ringtraining eingeladen. Dieses wurde von Jürgen und Petra Mode (Eltern von Simon) organisiert. Durch die gesamte Trainingsstunde(n) führte Jürgen überaus engagiert. Keineswegs lehrerhaft gab er sein großes Wissen gerne weiter. Und auch Petra nahm sich liebevoll der Besucher am Ring an. Da ich ja selbst im Ringgeschehen involviert war, konnte ich keine Bilder machen. Und so darf ich gerne auf die homepage von Dobby, alias OV Eratus verweisen, dessen Herrchen für die wunderschönen Bilder verantwortlich ist. Ich denke man kann eindeutig erkennen, wie viel Spaß das ganze gemacht hat. Und auch Petra und Jürgen Mode haben auf ihrer Seite von diesem Tag berichtet. Und keine Sorge Jürgen, du warst nicht zu hart; nur ehrlich wie immer 🙂
Sonntag, 25.03.2012
Unser E-Wurf ist heute ein Jahr alt geworden. Ich wünsche allen Besitzern weiterhin viel Freude an Dobby, Milow, Epos und Epona.
Montag, 19.03.2012
Ach wie ist es doch so schön die ersten Sonnenstrahlen zu genießen. Nicht nur für die Hunde ist das immer besser werdende Wetter die wahre Spazierfreude. Auch unsereins kann den morgigen Frühlingsanfang kaum erwarten.
Montag, 05.03.2012
Was lese ich denn da erfreuliches? Am Wochenende wurde Optimus Vertragus Circe, genannt Lillifee bayerischer Landessieger und BOB auf der CACIB München. Ihre Kinder Donatella und Dangelo wurden in ihren Klassen Landesjugendsieger. Mein herzlichster Glückwunsch geht an Familie Herschke. Freue mich sehr über diese Nachricht.
Montag, 30.01.2012
Ein Ausstellungsstart, der seinesgleichen sucht. Zwar nicht für Nike, jedoch konnte Henry (Whipcat Get Closer) am letzten Wochenende zeigen was er kann. Obwohl der Hallenboden den Charme eines Tanzparketts hatte, kamen viele Hunde recht trittsicher durch den Ring. Zu Henry´s Sieg mit V1, VDH gesellte sich dann im Stechen das CAC dazu und erreichte in seinem Höhepunkt ein BOB. Ein schöner Start für einen tollen Rüden, der es durchaus nach langen Durststrecken endlich verdient hat. Glückwunsch an Familie Mode. Der Rüde steht übrigens geeigneten Hündinnen zum Decken zur Verfügung. Eine Kontaktaufnahme über Mode´s ist jederzeit möglich.
Montag, 16.01.2012
Heute habe ich ein Bild einer Schautafel aus dem Tiergarten Straubing bekommen. Es zeigt eine Ausstellungsvorschau zum Thema Haustiere. Darauf zu sehen ist unsere Optimus Vertragus Baccara. Die Ausstellung ist noch in der Planung; wird aber demnächst eröffnet.
Freitag, 06.01.2012
Wie ich heute erfahren musste, wird es in Zukunft in Duisburg neben dem weltgrößten Zoofachgeschäft auch noch einen integrierten Hundehandel geben. Wie finde ich das denn? Bescheiden ist da noch milde ausgedrückt. Dererlei Handel gibt es bereits seit Jahren im Ausland. Aber müssen wir uns diesem Geschäftsgebahren anpassen? Was macht unsere Hunde aus? Wie stellt sich der Geschäftsführer eine Aufzucht mit Sozialisierung der Welpen und so weiter vor? Wer beschäftigt sich 24 h mit den Hunden? Was passiert mit den Muttertieren? Werden nur Junghunde in den Zwingern verkauft? Werden die Muttertiere als „Wurfmaschinen“ gehalten? Was passiert mit den „übrig“ gebliebenen Hunden? Werden die dann zu Ramschpreisen aus dem Laden gekehrt oder gar direkt im Tierheim abgegeben? Dies alles sind Fragen, die nicht nur meine geliebten Windhunde betreffen. Nein, es stehen alle seriösen Hundezüchter in der Verantwortung hier einzuschreiten. Hierbei handelt es sich keineswegs darum möglichst positives Licht auf einen zu bringen. Es geht einzig und allein um das Wohl der Hunde aus welchen Zwingern auch immer. Wir Züchter „unterwerfen“ uns den Regeln eines Verbandes. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das genannte Zoogeschäft hier zum Wohle der Hunde handelt. Meines Erachtens nach steht hierbei das Streben nach Gewinnmaximierung jedoch nicht das Wohl der Hunde im Vordergrund. Denn sind wir mal ehrlich; ein seriöser Hundezüchter macht keinen Gewinn!