Dienstag, 20.11.2018
Ein schönes, aber auch anstrengendes Jahr geht zu Ende. Mal abgesehen davon, dass wir einen wunderschönen I-Wurf von unserer Nike bekamen, kamen damit auch so einige Probleme, die ich mir so keineswegs vorgestellt hatte. Kaum auf der Welt (nah gut, es waren dann doch schon knapp 5 Wochen rum) hat sich Iphigenie das Bein gebrochen. Wie toll das ist sie von den ganzen Geschwistern zu trennen, kann man sich ja wohl vorstellen. Welpen wollen spielen, lernen, erleben. Und nicht ständig in ihren Taten gebremst werden. Das dieser Bruch natürlich auch Operationen, Nachkontrollen, erneute Operationen und und und mit sich führte, machte die Sache nicht einfacher. Aber auch sie hat am Ende alles gut überstanden und ist in eine liebe Familie gekommen. Doch dem nicht genug, hatte Nike dann auch noch eine Entzündung im Auge. Kaum war die verheilt, kam Baccara mit was anderem dran. Auch hier zum Glück alles wieder im Lot. Wenn ich mir das so alles anschaue, waren wir in diesem Jahr eindeutig sehr gute Kunden beim Tierarzt 🙂

Samstag, 18.08.2018
Heute habe ich mich mal zusammen mit einer Züchterfreundin auf den Weg nach Alsfeld gemacht. Hier fand die Mitgliederversammlung des WCD statt. Was soll ich sagen… Viele Leute, die ich noch nie gesehen habe und viele Worte, die meine Ansichten etc. ganz schön durcheinander gewühlt haben. Aber ich bleibe einem meiner Mottos durchaus treu: „Neue Besen kehren gut.“ Oder wie war das noch gleich???

Dienstag, 31.07.2018
Leider muss ich das Ableben von Lenz (Golden Peanuts Kir Royal) bekannt geben. Heute morgen ist der Bub im Alter von fast 15 Jahren friedlich eingeschlafen.

Donnerstag, 10.05.2018
Wie schon im Wurftagebuch der I´s geschrieben, war der heutige Tag echt aufregend. Netter Besuch für die Welpen und dann mit Iphigenie zum Tierarzt. Alle anderen unseres Rudels genießen hingegen die reichlichen Sonnenstrahlen. Whippets halt 🙂

Donnerstag, 22.02.2018
Das Wetter hier ist echt nichts für meine Damen. Kalt, kälter, noch viel kälter. Und dann noch der Schnee… Hoffentlich wird es bald Frühling. Ansonsten ist zur Zeit noch alles ruhig. Nike genießt die extra Streicheleinheiten und lässt sich nach Strich und Faden verwöhnen.

Sonntag, 14.01.2018
Heute deckte Sidi-Bou Great Chewbacca Nike. Ein sehr eleganter und auch überaus charmanter junger Bursche. Sein Blick ließ Nikes Herz schmelzen. Decken war kein Problem. Nun warten wir, ob das Rendevouz auch Früchte trägt.

Sonntag, 07.01.2018
Und nun ist auch die Jüngste (OV Hera) läufig. Hier ist vielleicht was los…

Montag, 01.01.2018
Und wieder ist ein Jahr vorbei; neue Abenteuer erwarten uns. Ich wünsche allen Verwandten, Bekannten und Freunden meiner Hundezucht ein gesundes neues Jahr. Mögen all eure Wünsche in Erfüllung gehen.
Pünktlich zum Jahresbeginn ist unsere Nike (OV Eurydike) nun auch läufig geworden. Ihr letzter Wurf ist bereits in Planung. Näheres gibt es zu gegebener Zeit.