Freitag, 11.10.2019
Wieder zurück aus dem Kurzurlaub in Holland wollte ich doch noch kurz mitteilen, dass unsere Hera Ende September gedeckt wurde. Vater wird der hervorragende Culture Pearls Ice-T werden. Nun heißt es nur noch abwarten bis ich endgültig die Trächtigkeit bestätigen kann. Aber wenn ich mir die Hera so anschaue, kann man fast schon davon ausgehen, dass sie tragend ist. Ihr gesamtes Wesen hat sich irgendwie verändert. Und nicht nur das: aus der „Draufgängerin“ ist in ein paar Tagen eine „Schmusemaus“ geworden.

Dienstag, 16.09.2019
Ruhig, ganz schön ruhig ist es geworden. Nun ist es schon über ein halbes Jahr her als Nike verstarb. Und erst jetzt sammelt sich unser Rudel wieder.

Neues aus Luxembourg: Nachdem Minou (OV Gratia), Hera (OV Hera) und Benny (OV Herkules) nun auch die jährlichen Ultraschalluntersuchungen an der Universität hinter sich gebracht haben, kann ich mit Freude sagen, dass alle drei in guter Kondition sind und es keinerlei Gründe zur Beanstandung gab. Der ein oder andere fand es minder lustig von so vielen Tierärzten geschallt zu werden. Aber am Ende diente es ja der Fortbildung derer und in erster Linie dem Gesundheits-Check meiner Tierchen.

Und pünktlich nachdem wir wieder daheim waren, ist meine Hera läufig geworden. Ich plane sie in den nächsten Tagen zu decken. Mal gespannt wie sie das findet. Der Rüde passt voll in meine Linien. Kann es kaum erwarten Welpen aus der Verpaarung der beiden zu bekommen.

Sonntag, 24.02.2019
Heute habe ich mich mal wieder im Ausstellen versucht. Nach langer Zeit sind Hera (OV Hera) und ich mal nach Gießen gefahren. Neben einem tollen Bericht kam auch noch ein V4 dabei heraus. Auf geht´s in die nächsten Runden 🙂

Sonntag, 17.02.2019
Ein Tag um einfach nur zu heulen… Nach kurzer heftiger Krankheit, die keine wirkliche Heilung versprach, mussten wir heute unsere Nike (OV Eurydike) für immer gehen lassen. Wir haben alles versucht; aber die Natur hatte andere Vorstellungen vom Leben. Ruhe in Frieden.